Sinusstrom Sinushammer

 

Mit dem Sinusstrom Kraftzwerkist erstmals eine 
einfache Eigenversorgung mit Photovoltaik und 
einem kombinierten Batteriespeicher möglich. 
Die Phase mit den Hauptdauerverbrauchern des 
Hauses wird am Hausanschlusskasten über den 
netzsynchron, aber nicht netzparallel arbeitenden 
Wechselrichter von der Photovoltaik bzw. dem 
Batteriespeicher gespeist. Auf diese Weise kann 
ein hoher Autarkiegrad erreicht werden. Sobald 
die Batterien unter 30 % Ihrer Nennkapazität fallen bzw. kein PV-Strom mehr erzeugt wird, erfolgt 
eine Umschaltung auf den Netzbetrieb. Mit nur 8 
PV-Modulen, welche auf der ungenutzten Dachfläche oder im Garten installiert werden, können 
Sie bis zu 2.000 Wp installieren. Dies entspricht einer Stromerzeugung von 2.000 kWh im Jahr und 
somit dem Stromverbrauch einer dreiköpfigen Familie. Die üblichen Verbraucher im Haushalt werde an den Wechselrichter angeschlossen, dieser 
ist mit der Solaranlage verbunden und wandelt 
den dort erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom

Mit dem Sinusstrom Sinushammer ist erstmals eine einfache Eigenversorgung mit Photovoltaik und einem kombinierten Batteriespeicher möglich. Die Phase mit den Hauptdauerverbrauchern des Hauses wird am Hausanschlusskasten über den netzsynchron, aber nicht netzparallel arbeitenden Wechselrichter von der Photovoltaik bzw. dem Batteriespeicher gespeist. Auf diese Weise kann ein hoher Autarkiegrad erreicht werden. Sobald die Batterien unter 30 % Ihrer Nennkapazität fallen bzw. kein PV-Strom mehr erzeugt wird, erfolgt eine Umschaltung auf den Netzbetrieb. Mit nur 8 PV-Modulen, welche auf der ungenutzten Dachfläche oder im Garten installiert werden, können Sie bis zu 2.000 Wp installieren. Dies entspricht einer Stromerzeugung von 2.000 kWh im Jahr und somit dem Stromverbrauch einer dreiköpfigen Familie. Die üblichen Verbraucher im Haushalt werde an den Wechselrichter angeschlossen, dieser ist mit der Solaranlage verbunden und wandelt den dort erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom.

 

 

Produktbilder